Projekte und Referenzen

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl an Projekten, die wir bereits realisiert haben.

Lassen Sie sich inspirieren und werfen Sie einen Blick in unser Portfolio.

Im Anhang zeigen wir Ihnen dann noch weitere Beispielfotos, welche wir ständig erweitern werden.

Gestaltung eines Vorgartens

Entwurf und Neu-Gestaltung eines Gartens inkl. Rollrasen

Der ursprüngliche Garten bestand aus einem mit Unkraut verwildertem Rasen, mehreren verwilderten Beeten und einem Hochbeet welches mit alten Hangflorsteinen abgefangen wurde.

 

 

Entstanden ist nun eine kleine moderne Gartenlandschaft.

 

Das Hochbeet wurde mit Granit-Palisaden neu erstellt. Davor entstand ein kleiner Sitzplatz aus Granit-Pflastersteinen mit einer Stein-Sitzbank.

 

Der komplette Rasen wurde abgetragen, der Boden verbessert und ein Premium-Rollrasen neu verlegt. Eingefasst wurde dieser mit einer Natursteinkante.

 

Im Terrassenbereich und zur Nachbarsgrenze entstanden zwei Beete mit Granit-Stehlen, Buchsbäumen und einer Zierkies-Abdeckung. Darunter ein Flies, welches verhindert das sich Unkraut in der Fläche verbreiten kann.

 

Neben dem Haus an einer zweiten Terrasse entstanden, als Spiegelbild zum hinteren Garten, nochmals zwei kleine Beete mit Buchsbäumen und diversen Steinelementen.

 

Die verwilderte Eingangs-Fläche wurde komplett neu gestaltet. Alte, kranke Sträuche und Bäume wurden entfernt. Gesunde hingegen fachmännisch geschnitten und neu verpflanzt.

Abgedeckt wurde diese Fläche mit grober Pinienrinde. Ebenso wurde das Hochbeet mit Pinienrinde abgedeckt, nachdem alle Pflanzen geschnitten und teilweise neu verpflanzt wurden.

 

Als Highlights integrierten wir noch zwei große Quell-Brunnen mit in die Gartenfläche ein. Ein  schwarzer Schieferbrunnen und ein 3-Säulen-Edelstahlbrunnen.

 

Des weiteren verlegten wir im gesamten Garten Skylight-Halogen-Strahler aus Edelstahl, die im Dunklen die einzelnen Gartenelemente kraftvoll in Szene setzen. Ebenso wurden in mehrere Pflastersteine Halogen-Spots eingesetzt, welche die Granitpalisaden-Mauer nachts erstrahlen lassen.

 

Zwei Steckdosen-Steine rundeten dann noch die Versorgung mit Strom im Garten ab.

 

Weitere Vorher/Nachher Bilder des Projekts:

Entwurf und Gestaltung einer Terrasse mit Sichtschutz, inkl. Rollrasen

 

Der Ausgangspunkt war eine ca. 35m² große Terrasse mit altem Plattenbelag, umgeben von einer Beton-Stützmauer. Der Rasenbelag davor war mit der Zeit durch Vermoosung sehr unansehnlich geworden.

 

Entstanden ist eine neue Terrasse mit hochwertigen Platten der Fa. Metten, welche mit einer Clean-Top®-Oberflächenschutz-Versieglung ausgestattet sind. Eingefasst wurde die Terrasse von einem Metten-Mauersystem und Sichtschutzelementen der Fa. Profex. (Mit diesem Projekt haben wir 2008 bei einer deutschlandweiten Ausschreibung den 1. Preis in einem Fotowettbewerb gewonnen)


An zwei Seiten der Terrasse erstellten wir jeweils zum Garten hin ein Stufensystem. Bei einem wurden in jede Stufe noch zwei kleine LED-Strahler mit eingebaut, welche im Dunklen ein Stolpern verhindern und zudem noch sehr elegant bei Nacht, wie aber auch bei Tag wirken.


Vor dem Mauersystem entstand noch ein kleines Beet, welches mit einem Kantenstein eingefasst und mit Buchssträuchern bepflanzt wurde.


Der komplette alte Rasenbelag wurde entfernt, Erdsubstrat zur Anböschung und Bodenverbesserung aufgetragen und Premium-Rollrasen verlegt.

 

Im zweiten Bauabschnitt wurde eine weitere Terrasse angelegt, welche mit einem kleinen Weg am Haus vorbei mit der ersten Terrasse verbunden ist. Diese 2. Terrasse wurde mit großen Palisaden abgefangen, um eine größtmögliche gerade Fläche zu erreichen.

Über eine neu erstellte Rampe, ebenfalls abgefangen mit Palisaden, erreicht man z.B. mit dem Rasenmäher ganz einfach die Rasenfläche. Der kleine Weg am Haus vorbei, eingefasst mit großen Kantensteinen und über zwei neu erstellte Stufen zu erreichen, hat seinen eigenen Charme.

 

Weitere Vorher/Nachher Bilder des Projekts:

Entwurf und Gestaltung einer Terrasse und eines kleinen Gartenweges

Die ehemalige Terrasse war mit alten Naturstein-Platten ausgelegt.
Der kleine Gartenweg mit Rasengitter-steinen.

 

 

Entstanden ist eine Terrasse mit Platten der Fa. Kann (Bradstone-Vienna „Sunset").

Eine Pflastereinfassung aus Naturstein (Toscana Sand) umrandet diese mit harmonischen Farbtönen.


Die Platten wurden mit einer festen Fuge, welche wasserdurchlässig ist, verfugt.

 

6 Treppenstufen aus einer Vermont Bruchsteinmauer bilden nun eine neue Stufenanlage.

 

Ein kleiner Gartenweg erscheint im neuen Landhaus-Stil mit Tegula Antik-Pflaster der Fa. Berding.

 

Mit der Errichtung einer Vermont-Bruchsteinmauer wurde eine Abgrenzung vom Rasen zum Pflanzbeet-Hang geschaffen.

 

Weitere Vorher/Nachher Bilder des Projekts:

Hier finden Sie nun weiter Beispielfotos. Sie sollen nur als kleine Hilfe dienen und zeigen was alles machbar ist.

 

Allerdings ist dieses nur eine winzig kleine Auswahl an Projekten.

Alleine die Auswahl an Pflaster- und Plattenbelägen der verschiedenen Steinproduzenten ist so groß, dass wir diese nur in Form von Katalogen Ihnen näher bringen können.

 

Wir haben sämtliche Kataloge der führenden Steinproduzenten bei uns im Büro für Sie kostenlos ausliegen. Natürlich bringen wir diese bei der erstens Ortsbesprecheung auch zu Ihnen mit nach Hause. Dort können Sie dann in aller Ruhe, die für Sie in Frage kommenden Beläge, Mauern, Treppen, Steine, Zierkiese, Zäune, Pflanzen usw. aussuchen.